Fachärzte für Gynäkologie

Praxisschwerpunkte

Gynäkologie und Geburtshilfe

Alle Leistungen der „Gynäkologie und Geburtshilfe“ sind auch am Standort in Wittenau möglich.

An modernsten Geräten bieten wir Ihnen sowohl in Birkenwerder als auch in Berlin 3D & 4D Ultraschalldiagnostik an.

Wir betreuen Sie vertrauensvoll bei Kinderwunsch- und Schwangerschaft bei Vorerkrankungen wie Depression, Epilepsie oder Multipler Sklerose.

Wir bieten Ihnen auch den hormonfreien Weg zur Verhütung an. Informieren Sie sich unter www.verhueten-gynefix.de oder sprechen Sie uns gerne dazu direkt an.

Hautalterung wird im Wesentlichen in zwei Kategorien unterteilt:

  1. Die exogene Hautalterung wird durch äußere Faktoren beeinflusst wobei Sonnenlicht eine große Rolle spielt.
  2. Die endogene Hautalterung wird vor allem durch Hormonmangel hervorgerufen, welcher sich spätestens ab dem 40. Lebensjahr bemerkbar macht.

Zur Behandlung der exogenen Hautalterung liefern frei verkäufliche Kosmetika einen wertvollen Beitrag, denn Sie enthalten unterschiedliche Pflegesubstanzen, Feuchtigkeitsspender und Radikalfänger.
Der zweite wichtige Faktor, die endogene Hautalterung, kann durch herkömmliche Kosmetika nicht beeinflusst werden.
Die hormonmangelbedingte, endogene Hautalterung und damit verbundene unerwünschte Hautveränderungen werden am besten durch die lokale Zufuhr der fehlenden Hormone behandelt.
Hormone selbst sind als medizinische Inhaltsstoffe deklariert. Deshalb muss Hormonkosmetika von Ihrem Arzt verordnet und in der Apotheke hergestellt werden. Aus diesem Grund gibt es die hochwirksamen Kosmetika nur auf Rezept.

  • Unsere körpereigenen Hormone haben einen großen Einfluss auf unsere Haut. Hormonmangel und Hormonungleichgewicht können Falten, Cellulite, Akne und Haarausfall verursachen.
  • Eine Möglichkeit die hormonelle Balance der Haut zu unterstützen bietet die moderne medizinische Kosmetik.
  • Leiden Sie unter Falten, Cellulite, Akne oder Haarausfall?
    Dann sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt.

Weitere Informationen zu den Produkten

Wir bieten Ihnen alle gängigen Impfungen an und richten uns streng nach den Impfempfehlungen der STIKO (Impfempfehlungen für Frauen mit Kinderwunsch). Grippeschutzimpfungen bieten wir allen unseren älteren oder chronisch kranken Patienten an.

Außerdem unterstützen wir die Empfehlung der STIKO der Grippeschutzimpfung aller Schwangeren ab dem 2. Trimenon!

Bringen Sie uns Ihren Impfausweis mit – wir beraten Sie gerne

Unser besonderes Anliegen ist es unsere jungen Patientinnen früh mitzubetreuen. Auch hier sehen wir unsere Aufgabe als Hausarzt der Frauen. Meist bietet sich die Erstvorstellung zur Impfung gegen HPV (Gebärmutterhalskrebsimpfung) an unsere Praxis kennenzulernen. Es findet bei der Erstvorstellung keine (!) gynäkologische Untersuchung statt, falls dies nicht unbedingt erwünscht wird.

Wir möchten unsere Patienten kennenlernen und auch Vertrauen schaffen damit der Gang zum Frauenarzt für niemanden mit Angst verbunden ist.

Wir betreuen mehrere Hundert Betroffene mit Multipler Sklerose und ein großer Anteil davon sind junge Frauen. Die Erkrankung selbst sollte Sie ebenso wenig wie die zur Verfügung stehenden Basis- und Eskalationsmedikamente (z.B. Interferone oder moderne Antikörperbehandlungen) von einer Schwangerschaft und Familiengründung abhalten. In Kooperation mit dem behandelnden Neurologen (natürlich auch, wenn Sie nicht bei “unseren” Neurologen in Betreuung sind) werden wir Sie zu allen Fragen eines Kinderwunsches und einer sicher überwachten Schwangerschaft beraten. Sollte eine Cortisonstoßbehandlung in der Schwangerschaft oder in der Stillzeit notwendig sein, kann diese ambulant in unseren Praxisräumen durchgeführt werden. Gerne bringen Sie auch Kinder mit. Bedenken Sie: nichts schützt so gut vor MS-Schüben wie eine Schwangerschaft!

Wir führen die Nackenfaltemessung nach FMF Deutschland durch.

Sowohl in der Frauen-  als auch in der Nervenheilkunde sind wir für sexualmedizinische und sexuelle Partnerschaftsprobleme kompetente Ansprechpartner und vermitteln nur bei Bedarf in Spezialambulanzen. Zu diesem sensiblen Thema möchten wir einen niederschwelligen Zugang für Sie schaffen und in professionellem und äußerst diskretem Rahmen Probleme benennen, Lösungsmöglichkeiten gemeinsam erarbeiten und neue Lebensqualität schaffen.

Zitat Berufsverband der Frauenärzte: „Immer wieder sehen wir Frauen den Wechseljahren mit unsicheren Gefühlen entgegen. Es gibt jedoch keinen Grund, nicht auch ab 50 noch attraktiv und in jeder Hinsicht aktiv zu sein.  Es gibt  Wege, den körperlichen und seelischen Problemen in dieser Zeit zu begegnen. Sie sollten diese Phase als wichtigen Teil Ihres Lebens akzeptieren, sich nicht selbst in Frage stellen und offen für Neues sein. Was Sie allerdings nicht als Schicksal hinnehmen sollten, sind gesundheitliche Einschränkungen. Die Medizin kann heutzutage mit vielfältigen Therapiemöglichkeiten die Beschwerden der Wechseljahre lindern oder beheben, so dass die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität erhalten bleiben.

Bei der Hormonersatztherapie (HRT) wird der in den Wechseljahren entstehende Hormonmangel künstlich ausgeglichen. Eine Hormonersatztherapie verfolgt nicht das Ziel, die bisherige Hormonkonzentration im Körper wieder herzustellen, sondern will gezielt die östrogenmangelbedingten Beschwerden und Krankheiten der Wechseljahre beseitigen oder – wenn frühzeitig begonnen wird – sogar verhindern. Wechseljahresbeschwerden wie nervöse Unruhe, Hitzewallungen, Schlafstörungen und andere typischen Symptome, welche die Lebensqualität von Frauen teilweise erheblich beeinträchtigen, können durch eine Hormonersatztherapie ursächlich wirksam behandelt werden.“

Ich berate Sie gern, stehe nach ausführlicher gynäkologischer Untersuchung und Beratung einschließlich Hormonbestimmung durch Blutspiegelbestimmung als Partnerin für körperliche, psychische und möglicherweise sexualle Probleme in dieser Lebensphase zur Verfügung.

Dabei werde ich mit Ihnen gemeinsam immer die niedrigste effektiv dosierte medikamentöse Behandlung und Behandlungsdauer wählen.

Es werden naturidentische Hormonpräparate sowie das Rimkustherapiekonzept verwandt.

Behandlung von Beckenbodenerkrankungen einschließlich Inkontinenzsprechstunde und modernste Botox Therapie.

Infektionsschutz in der Praxis

Wir bitten Sie durch die aktuelle Lage bis auf Weiteres allein zum Termin zu erscheinen, ohne Begleitung und ohne Kinder.

Bitte beachten Sie, der Eintritt ist nur noch mit einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung erlaubt.

Mund-Nasen-Bedeckungen als Tuch oder selbstgenähte Masken sind nicht gestattet.

Dies dient dem Infektionsschutz für Sie und das Personal.

Sprechzeiten in Birkenwerder

Bitte beachten Sie die veränderten Sprechzeiten zwischen dem 28.06. bis 03.08.2021.

MontagGynäkologische Sprechst.
08.00 – 13.00 Uhr
Dienstag

Gynäkologische Sprechst.
08.30 – 13.00 Uhr &
14.00 – 18.00 Uhr

Mittwochgeschlossen
DonnerstagNotfallsprechst.
09.00 – 12.00 Uhr
FreitagHebammensprechst.
09.00 – 11.00 Uhr
Montaggeschlossen
Dienstaggeschlossen
Mittwochgeschlossen
Donnerstaggeschlossen
Freitaggeschlossen
Montaggeschlossen
Dienstaggeschlossen
Mittwochgeschlossen
Donnerstaggeschlossen
FreitagHebammensprechst.
09.00 – 11.00 Uhr
MontagGynäkologische Sprechst.
14.00 – 18.00 Uhr
Dienstaggeschlossen
MittwochNeurologische Sprechst.
09.00 – 14.00 Uhr
DonnerstagGynäkologische Sprechst.
08.00 – 13.00 Uhr
FreitagNeurologische Sprechst.
09.00 – 13.30 Uhr
MontagGynäkologische Sprechst.
14.00 – 18.00 Uhr
Dienstaggeschlossen
MittwochNeurologische Sprechst.
09.00 – 14.00 Uhr
DonnerstagGynäkologische Sprechst.
08.00 – 13.00 Uhr
FreitagNeurologische Sprechst.
09.00 – 13.30 Uhr
MontagGynäkologische Sprechst. 14.00 – 18.00 Uhr
Dienstaggeschlossen

Bitte kommen Sie allein zu Ihrem Termin, ohne Begleitung und ohne Kinder.

MontagGynäkologische Sprechst.
08.00 – 13.00 Uhr &
14.00 – 18.00 Uhr
DienstagGynäkologische Sprechst.
08.30 – 13.00 Uhr &
14.00 – 16.00 Uhr und nach Vereinbarung
MittwochNeurologische Sprechst.
09.00 – 14.00 Uhr
DonnerstagGynäkologische Sprechst.
08.00 – 13.00 Uhr &
14.00 – 18.00 Uhr jede ungerade Woche
FreitagNeurologische Sprechst.
09.00 – 14.00 Uhr

Anti-Aging-Sprechstunde

Alexa Krumme Logo
Dr. med. Alexa Krumme
Ästhetische Medizin

Unterstützen Sie Ihre Natürlichkeit mit einer individuellen Gesichtsbehandlung bei Dr. med. Alexa Krumme.